Hilfe durch Therapeutische Gespräche

Hypnosetherapie

Hypnosetherapie
 

Zunächst einmal, möchte ich hervorheben: Hypnose wird nie ohne den Willen eines Menschen durchgeführt und wäre auch nicht das Ziel!

Hier ist ethisches Vorgehen von absolut höchster Wichtigkeit und genauso ist es wichtig, dass ein Mensch diese Therapieform auch möchte.

Durch Hypnosetherapie können wir das Bewusstsein in Einklang mit dem Unterbewusstsein bringen.

Wir können viele Themen / Ursachen erkennen, die eventuell gerade den Stress/ das Leiden verursachen - und so dann auch entgegen wirken!

Diese Therapieform kann von einfachen Entspannungstechniken zur Stressbewältigung bis hin zu Traumatherapie oder Reinkarnationstherapie ausgedehnt werden. Für jedes Thema gibt es einen Lösungsansatz. Es kann sein, dass eventuell eine Sitzung ausreicht, aber erfahrungsgemäss sind mehrere Sitzungen (3- 5x; je nach Thema und Tiefe der Behandlung) sinnvoller und führen zu langfristigeren Zufriedenheit.